Beach Battle

Beach Battle 10. - 12. August 2018

Es sind noch einzelene Startplätze offen. Die kurzfristigen Anmeldungen werden per Mail angenommen. Bitte gib die Daten des Teamcapitains, Teamname sowie an welchem Tag ihr mit wievielen Leuten in welcher Kategorie spielen wollt. Die Anmeldung ist verbindlich. Die Startgebühr von CHF 32 pro Spieler ist dann vor Ort zu bezahlen.

 

 

Melde dich jetzt an und gewinne mit deinem Team das ultimative Sommer-Battle!

 

 

Die Teilnehmerzahl ist beim Battle am Freitag, Samstag und Sonntag auf 700 Personen bzw. 90 Teams beschränkt. "schnäller isch dr Gschwinder"!

 

An drei Turniertagen messen sich Beach Battle Teams à 5-10 Spieler in Fussball, Volleyball, Handball und Völkerball - ausschliesslich auf Sand. Jedes Team absolviert Matches in allen vier Sportarten und kämpft damit um den ersten grossen Beach Battle Cup 2018. Gespielt wird in folgenden Turnierklassen:Die Beachboys (Herren), Beachgirls (Damen) und Beachbuddies (Mixed) duellieren sich wahlweise am Freitag, Samstag oder am Sonntag und spielen falls erforderlich auch mit einem kühlen Drink in der einen, dem Beachburger in der anderen Hand.

 

Der Beach Battle-Spielmodus garantiert also Spiel, Spass und Spitzensport aus einem Guss.

 

Erwachsene CHF 32.- / Battle Teilnehmer (inkl. Festbecher)

 

Miss dich mit deinem Team in vier verschiedenen Sportarten und hol dir den Pokal!

Das Beach Battle kannst du sowohl zum Plausch wie auch für den sportlichen Sieg spielen.

Melde dich jetzt mit deinem Team an und werde ein teil des Beach Battles 2017!

Beach Battle 2018

 

Beachfeeling pur mit vier Sportarten auf Sand, exotischer Verpflegung, chilliger Musik und einem vielseitigen, kulturellen Rahmenprogramm.

 

Das ist der Beach Battle - ein 3-tägiges Sport und Music Festival, welches vom 10.-12. August 2018 beim Freibad Uzwil durchgeführt wird.

Veranstalter

 

LiveKom GmbH, Seefeldstrasse 301

8008 Zürich

 

T. 0041 (44) 521 51 51

E. info@beachbattle.ch

W. www.beachbattle.ch

 

Copyright @ All rights reserved